Der Verein

In den Statuten des neuen HÖRMAL-Vereins steht leitbildhaft:

 

    Zweck des Vereins ist die Herstellung und Vermittlung von

 

                          Lebensmitteln für die Ohren

 

Lebensgeschichten, Lebensfragen, Lebenskunst von und für Menschen jeden Alters. Schwerpunkt bilden partizipativ und interaktiv ausgerichtete Angebote, die Generations-, Interessens- sowie Bildungshorizonte übergreifen und verbinden.

Der Verein ist nicht profitorientiert.

 

Wir engagieren uns für die Erreichung dieser Zwecke durch:

  • Kreation, Redaktion, Produktion und Lancierung eigener Hörbücher, Hör-Animationen, Hörspiele und Audio-Clips auf CDs und/oder übers Internet 
  • Angebote für die (Zu)Hör-Förderung innerhalb und ausserhalb der Schule
  • Erbringung von anspruchsvollen Audio-Dienstleistungen: Audio-Guides, Audio-Clips, Hörfassungen von Dokumentationen, Radiobeiträge
  • Zusammenarbeit/Koproduktion mit verwandten Institutionen (Museen, Verlage, Kultur, Medien)

J ä g e r I N N E N ?

Elisabeth 'Sisi', Kaiserin von

Österreich-Ungarn, erzählt in der neuen Sonderausstellung Lippenstift und Patrone des Schweizer Museums für Wild und Jagd auf Schloss Landshut von ihrer einzigen wahren Leidenschaft: der Jagd hoch zu Pferd!

 

Mehr Geschichten und Hintergründe von Jägerinnen früher und heute

Der Berner Stadtführer

 

für Einheimische - und für solche, die es werden wollen:

 

    www.bärnischeso.ch

 

Hörmal hat hörbar mitgewirkt!

Audio-Collage.mp3
MP3 Audio Datei 11.1 MB